7 Ideen, welche dich aufheitern, wenn dir alles schlimm vorkommt

7 Ideen, welche dich aufheitern, wenn dir alles schlimm vorkommt
7 Ideen, welche dich aufheitern, wenn dir alles schlimm vorkommt

Wenn dein Leben im Moment alles andere als schön ist, dann ist es sehr wichtig nicht der negativen Stimmung zu verfallen, sondern etwas zu suchen, was deine Stimmung schnell und effektiv aufheitern kann. Wenn du also nach einer Möglichkeit suchst, wie du dich selbst motivieren kannst, dann werden diese 7 Gedanken dir dabei helfen können.

1. Um nur eine richtige Entscheidung treffen zu können, müssen vorher einige falsche Entscheidungen getroffen werden

Denken oder handeln? Die Wahl liegt auf der Hand, du musst etwas tun. Solange du nachdenkst und überlegst, bist du auf der unsicheren Seite. Hast du eine Entscheidung getroffen und hast gehandelt, dann weißt du ganz genau ob es richtig oder falsch war. Bist du dir also unsicher was du tun sollst, dann tue einfach irgendetwas. Du wirst hinterher erfahren, ob es die richtige Entscheidung gewesen ist.

Um nur eine richtige Entscheidung treffen zu können, müssen vorher einige falsche Entscheidungen getroffen werden
Um nur eine richtige Entscheidung treffen zu können, müssen vorher einige falsche Entscheidungen getroffen werden

2. Der geringe Glaube an dich selbst ist der Begrenzer der Kraft deiner Handlungen

Die meisten schnellen Autos haben eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Wird diese Begrenzung entfernt, so wird das Auto schneller fahren können. Genauso ist es bei den Menschen. Ängste, Zweifel, Unsicherheit beschränken dich so, dass du nicht aus maximaler Kraft handeln kannst. Deswegen solltest du alles dafür tun, diese Beschränkungen los zu werden.

3. 90% unserer Gedanken drehen sich um die Dinge, die niemals passieren werden

Deine Augen und deine Gedanken sind ein Kaleidoskop, du wirst immer das sehen, worauf du dein Blick richtest Du kannst die Blumen auf dem Blumenbeet bewundern oder die daneben stehende Mülltonne betrachten. Du kannst darüber nachdenken, wie schlecht dein Leben doch ist. Aber genauso könntest du über deine Träume nachdenken. Es ist nur eine Frage der Wahl. Und du kannst jederzeit deine Augen und deine Gedanken in eine beliebige Richtung bewegen.

90% unserer Gedanken drehen sich um die Dinge, die niemals passieren werden
90% unserer Gedanken drehen sich um die Dinge, die niemals passieren werden

4. Alles, was du tust, führt zur Zerstörung

Wenn du immer negativ denkst, dann empfindest du Stress. Stress ist die Ursache von schlechter Stimmung und Krankheiten, was dich innerlich zerstört. Entscheidest du dich, dich selbst zu verändern und zukünftig nur positiv zu denken, dann werden deine negativen Einstellungen langsam zerstört, um dich neu zu erschaffen. Ohne die Zerstörung ist die Schöpfung unmöglich, diese beiden Prozesse sind eng miteinander verbunden. Denke also darüber nach, was du in dir selbst zerstören musst, um ein besseres Leben aufzubauen.

  Selbstentwicklung und persönliches Wachstum

5. Die Hauptidee ist, jung, aber so spät wie möglich zu sterben

Es gibt ein Standardschema der menschlichen Entwicklung. In deiner Macht liegt es, dich in dem Zustand einer jungen Person für immer “einzufrieren”. Und damit sind nicht dein Äußeres, sondern deine inneren Qualitäten gemeint. Denke mal darüber nach, was einer Person im Alter von 25 Jahren innewohnt. Erinnere dich daran, wenn du dieses Alter bereits überschritten hast. Und tue alles dafür, um dich wieder in diesen Zustand zu versetzen.

Die Hauptidee ist, jung, aber so spät wie möglich zu sterben
Die Hauptidee ist, jung, aber so spät wie möglich zu sterben

6. Suche nicht nach Lob, suche nach Kritik

Lob ist nur eine Aussage über deine Leistung. Das wird dir nicht erlauben, einen noch größeren Erfolg zu erzielen. Kritik weist dir auf deine Fehler und Unzulänglichkeiten hin. Die Korrektur davon wird dir helfen, noch besser zu werden.

7. Wenn du das tust, was von dir erwartet wird, dann wirst du versklavt

Wie oft lehnst du etwas ab, weil du denkst, dass andere Leute das negativ aufnehmen? Wie viele Entscheidungen triffst du jeden Tag unter dem Einfluss anderer Menschen? Wenn du dein Leben leben willst, musst du Entscheidungen treffen, die auf deinen Wünschen basieren. Wenn du immer in Anbetracht der Meinungen anderer Menschen lebst, dann wirst du auch in der Zukunft fremdbestimmtes Leben führen, weit weg davon, was du gern hättest. Wähle also wer für dich wertvoller ist, du oder andere Personen.

Ähnliche Beiträge