9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben

9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben
9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben

Heute leidet so gut wie jeder zweite Mensch an Übergewicht, so gut wie jeder hat mindestens 5 Kg zu viel auf den Rippen. Sehr viele Menschen wollen abnehmen, aber tatsächlich schaffen es nur die wenigsten.

Die meisten dagegen halten nicht lange durch, und bekommen am Ende sogar noch mehr Kilos, als sie abgenommen haben, hinzu.

Deswegen möchte ich dir die Gründe nennen, welche dazu führen können, dass du dein Vorhaben abzunehmen, nicht erfolgreich durchziehst. Wenn du das weißt und die Gründe beachtest, dann wird es für dich viel einfacher sein, dein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Heute leidet so gut wie jeder zweite Mensch an Übergewicht, so gut wie jeder hat mindestens 5 Kg zu viel auf den Rippen.
Heute leidet so gut wie jeder zweite Mensch an Übergewicht, so gut wie jeder hat mindestens 5 Kg zu viel auf den Rippen.

Du hast kein motivierendes Ziel, warum du schlank sein möchtest

Dauerhaft abzunehmen und das Gewicht zu halten schaffen nur diejenigen, die neben dem Ziel einen schlanken Körper zu haben, eine weitere bedeutende Motivation haben. Manche müssen abnehmen, weil die Ärzte ihnen eine Diagnose stellen, welche eine Abnahme notwendig macht. Die anderen nehmen ab, weil sie verliebt sind und jemand erobern wollen, die nächsten haben dadurch beruflich viel bessere Chancen. Deshalb solltest auch du darüber nachdenken, was dir ein schlanker und gesunder Körper bringen wird, warum du unbedingt abnehmen möchtest.

Was kannst du machen, wenn du dein Ziel endlich erreicht hast, was könntest du realisieren?

Überlege, was dein Grund ist mit der Gewichtsabnahme anzufangen und erhalte deine Motivation auf diese Weise auf dem höchsten Level.

Du hast kein motivierendes Ziel, warum du schlank sein möchtest
Du hast kein motivierendes Ziel, warum du schlank sein möchtest

Du hast nicht genug positive Emotionen in deinem Leben

Essen ist für die meisten Menschen der schnellste und der einfachste Weg, die Freude im eigenen Leben zu erfahren. Oft ist es leider sogar so, dass es der einzige Weg im Leben eines Menschen ist. Deshalb musst du unbedingt dafür sorgen, dass dein Leben interessant und facettenreich ist, wenn du dauerhaft schlank bleiben willst. Denke in Ruhe darüber nach, wo und wie du positive Emotionen bekommen kannst, ohne dafür essen zu müssen. Dies wird dir helfen, deinen Abnehmplan besser durchzuhalten.

  Warum ist es so furchtbar schwierig abzunehmen?

Dir ist nicht bewusst, dass dein Übergewicht nicht nur aus Fett besteht

Möchte eine Person das eigene Gewicht in den Griff bekommen, so werden die meisten Menschen nur die Fettpolster an bestimmten Stellen, als ein Problem gesehen. Aber wenn du mal die Zutatenliste der Produkte ansiehst, welche du tagtäglich zu dir nimmst, dann wirst du verstehen, dass diese viel zu viele chemische Bestandteile enthalten.

All diese Zusatzstoffe, lagern sich in unseren Körpern ab

Wenn du dir nun vorstellst, dass zu diesen Stoffen, noch Toxine, unverdaute Nahrung, sowie Schlacke unseres Körpers dazu kommen, dann wirst du erkennen, dass dein Übergewicht nicht nur aus dem überschüssigen Fett besteht. Aus diesem Grund, sollte man das Problem des Übergewichts von allen Seiten beleuchten und dieses systematisch lösen, so dass der Körper gereinigt und von den ganzen Schlacken befreit werden kann.

Dir ist nicht bewusst, dass dein Übergewicht nicht nur aus Fett besteht
Dir ist nicht bewusst, dass dein Übergewicht nicht nur aus Fett besteht

Du leidest unter Stress und hast deshalb ständig den Wunsch zu essen

Bei Stress wird vom Körper ein Hormon namens Cortisol produziert. Das Problem bei Cortisol besteht darin, dass bei seiner Ausschüttung ein Gefühl von Hunger entsteht. Wenn du also nicht genau weißt, wie du mit dem Stress umgehen kannst, dann wirst du höchstwahrscheinlich in den stressigen Situation viel zu viel essen.

Du weißt nicht, dass dein Bauchfett zuletzt verschwindet

Der menschliche Körper ist so aufgebaut, dass die meisten Menschen in ihrer Körpermitte zuletzt abnehmen. Deswegen ist eine Gewichtsabnahme zuerst im Gesichtsbereich und an den Beinen, und erst dann am Po und am Bauch, zu erkennen. Wenn du das weißt, dann musst du nur Ausdauer und Geduld haben, dann wirst du dein Ziel erreichen können.

  Bremse die schlimmste Ursache dafür, dass dein Körper langsam seine Lebenskraft verliert
Der menschliche Körper ist so aufgebaut, dass die meisten Menschen in ihrer Körpermitte zuletzt abnehmen. Deswegen ist eine Gewichtsabnahme zuerst im Gesichtsbereich und an den Beinen, und erst dann am Po und am Bauch, zu erkennen.
Der menschliche Körper ist so aufgebaut, dass die meisten Menschen in ihrer Körpermitte zuletzt abnehmen. Deswegen ist eine Gewichtsabnahme zuerst im Gesichtsbereich und an den Beinen, und erst dann am Po und am Bauch, zu erkennen.

Du suchst, nach einer sehr schnellen Lösung

Menschen bauen ihr Übergewicht jahrelang auf. Deshalb solltest du verstehen, dass es auch eine Zeit lang dauern kann, das Gewicht wieder zu verlieren. Also vergiss irgendwelche Wunderpillen, sie werden dir nur Gesundheitsprobleme bringen. Tue, was notwendig ist, um abzunehmen und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

Menschen in deinem Umfeld sind dagegen

Nur die wenigen Menschen wollen sich wirklich ändern. Schließlich muss man sich dafür anstrengen und die eigene Lebensweise ändern.

Deshalb wird dich dein Umfeld auf jede mögliche Weise demotivieren und versuchen dich mit dem köstlichem Essen zu verführen.

Denke deshalb darüber nach, ob dieses Umfeld sinnvoll ist. Vielleicht solltest du nach den Menschen suchen, welche dich bei deiner Abnahme unterstützen und für die das Leben in einem fetten Körper nicht akzeptabel ist.

Nur die wenigen Menschen wollen sich wirklich ändern. Schließlich muss man sich dafür anstrengen und die eigene Lebensweise ändern.
Nur die wenigen Menschen wollen sich wirklich ändern. Schließlich muss man sich dafür anstrengen und die eigene Lebensweise ändern.

Du hast dein Übergewicht, als eine Norm akzeptiert

Seien wir ehrlich, da sehr viele Menschen um dich herum übergewichtig sind, denkst du wahrscheinlich, dass dein Übergewicht völlig normal ist. Aber das ist dein Leben, irgendwo tief in deiner Seele weißt du, dass dein Übergewicht für viele gesundheitlichen und körperlichen Probleme verantwortlich ist. Hör auf zu denken, das dein Befinden normal ist. Normal ist ein schlanker und fitter Körper, so wie das von der Natur aus vorgesehen ist. Um das Beste aus dem eigenen Leben machen zu können, musst du der Wahrheit ins Auge sehen.

Du könntest ein hormonales Ungleichgewicht haben

Wenn du mal Geschichten über das unangemessene Verhalten von schwangeren Frauen gehört hast, dann kannst du dir sicherlich vorstellen, was damit gemeint ist. Wenn du also Probleme mit dem Übergewicht hast, dann könnte auch dein Hormonhaushalt in einem Ungleichgewicht sein. Daher rate ich dir, einen Arzt zu konsultieren und dein Hormonhaushalt zu überprüfen, vielleicht würde dir eine Behandlung helfen.

  Das passiert mit dir jede Nacht
9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben
5 (100%) 2 vote[s]

Ähnliche Beiträge