Die wichtigsten 9 Gründe, warum viele Menschen zu viel essen und übergewichtig werden

Die wichtigsten 9 Gründe, warum viele Menschen zu viel essen und übergewichtig werden
Die wichtigsten 9 Gründe, warum viele Menschen zu viel essen und übergewichtig werden

Die allerschlimmste Ursache des Übergewichts ist eine zu große Anzahl der Kalorien, welche eine Person zu sich nimmt. Alle Menschen, die viel mehr Kalorien durch ihr Essen aufnehmen, als sie verbrauchen, werden früher oder später übergewichtig. Deswegen werden wir in diesem Video über die wichtigsten Gründe sprechen, warum manche Menschen viel zu viel essen, wie sie das ändern und ihr Gewicht normalisieren können.

16 Geheimnisse, wie du in einer Woche effektiv abnehmen kannst

Leere Kalorien

Mit den leeren Kalorien ist gemeint, dass die aufgenommenen Nahrungsmittel absolut keine Nährstoffe enthalten und dem Körper nichts, außer Energie liefern. Wenn diese Lebensmittel also von einer Person gegessen und nicht sofort durch eine Aktivität verbrannt werden, dann speichert der Körper sie ab und wandelt sie später in Fett um. Solche Kalorien findest du vor allem in Fastfood, Gebäck, Wurst, süßen Getränken, Pralinen, Schokolade, Kuchen und Torten, sowie weiteren ungesunden Lebensmitteln.

Die Nahrung kann alle Sinne eines Menschen anregen und ihm dadurch Energie liefern.
Die Nahrung kann alle Sinne eines Menschen anregen und ihm dadurch Energie liefern.

Betrachtung der reinen Kalorien

Die Nahrung kann alle Sinne eines Menschen anregen und ihm dadurch Energie liefern. Der Geruch, die Farbe, das Aussehen, die Schönheit des Essens können deiner Mahlzeit eine zusätzliche Energie verleihen. Versuche das nächste mal mit geschlossenen Augen zu essen und du wirst verstehen, was damit gemeint ist. Erstelle dein eigenes Essensritual, welches du vor jeder Mahlzeit einhälst, so wirst du immer viel schneller gesättigt werden können.

Veränderungen des Alters

Ab deinem 30. Lebensjahr verlangsamt sich dein Stoffwechsel. Somit braucht dein Körper ab diesem Zeitpunkt auch weniger Kalorien zur Lebenserhaltung. Allerdings denken die wenigsten Menschen darüber nach und ändern deswegen ihre Essgewohnheiten nicht, so dass diese Menschen mit jedem weiteren Jahr immer übergewichtiger werden. Um dieses Problem zu beseitigen sollten die Menschen ihre Nahrungsaufnahme anpassen oder ihre Bewegung stark erhöhen. Nur so wird es für sie auf Dauer möglich sein, ihr Gewicht zu reduzieren und im Gleichgewicht halten zu können.

Warum ist es so furchtbar schwierig abzunehmen?

Lebensmittel erhalten Geschmacksverstärker

Das Ziel jedes Unternehmens ist Gewinnmaximierung. Deswegen arbeiten die Lebensmittelhersteller stets daran, den Geschmack ihrer Produkte zu optimieren. Dafür werden ganze chemische Laboratorien und die besten Köche der Welt eingesetzt, so dass den Produkten immer mehr Geschmacksverstärker zugesetzt werden, um Geschmack zu verbessern. Diese Tricks beeinflussen unseren Geschmackssinn erheblich und zwingen uns regelrecht dazu, immer mehr von den Lebensmitteln zu essen.

TIPP!  7 Ideen, wie du die eigene Effektivität und dein Selbstvertrauen steigern kannst
Lebensmittel erhalten Geschmacksverstärker
Lebensmittel erhalten Geschmacksverstärker

Nichtbeachtung von Trennkost

Damit unser Körper Fleisch verdauen kann, muss unser Magen eine Säure freisetzen. Zur Verdauung von Brot ist Gallenflüssigkeit notwendig. Wenn diese beiden körpereigenen Säfte miteinander agieren müssen, dann behindern sie sich gegenseitig. Deshalb wird die Nahrung, welche nicht getrennt wird, nur sehr schlecht verdaut werden können. Auch die für den Körper so wichtigen Nährstoffe können vom Körper nicht aufgenommen werden. Aus diesem Grund solltest du niemals Brot mit Salami essen. Wenn du also in Zukunft auf Trennkost achtest, wirst du schnell dein Gewicht normalisieren können.

7 Schritte, die du gehen musst, um dein Übergewicht und dein Körperfett loszuwerden

Mangel an Kontrolle

Du hast wahrscheinlich keine Ahnung, wie viel Kalorien dein Körper täglich braucht. Und da du dich schlecht kontrollieren kannst, isst du einfach alles, worauf du Lust hast.

Zu viele Zutaten bei einer Mahlzeit

Unser Körper kann zu viele Zutaten bei einer Mahlzeit nur ganz schlecht verdauen. Für die unterschiedlichen Lebensmitteln müssten zur Verdauung, verschiedene Verdauungsenzyme eingesetzt werden. Diese behindern sich allerdings bei der Arbeit, sodass die Verdauung nicht optimal abläuft. Deswegen solltest du bei deinen Mahlzeiten versuchen, nicht zu viele Zutaten auf einmal einzunehmen.

Zu viele Zutaten bei einer Mahlzeit
Zu viele Zutaten bei einer Mahlzeit

Dein Übergewicht

Wenn du zu viel isst, dann gerätst du in einen Teufelskreis. Du nimmst zu und wirst übergewichtig. Deine Gewichtszunahme erfordert wieder mehr Nahrung, du isst automatisch zu viel. Und so geht es immer weiter. Der einfachste Weg, aus diesem Kreis auszubrechen, ist Sport zu treiben.

9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben

Ungenügendes Kauen deiner Mahlzeiten

Dein Magen hat keine Zähne. Je schlechter das Essen zerkaut wird, desto schlechter wird es im Magen verdaut. Idealerweise sollte dein Essen bereits im Mund, den Zustand von saurer Sahne bekommen. Deswegen solltest du beim Essen immer sehr sorgfältig, mindestens 30 Mal kauen.

TIPP!  Wie kannst du zum Meister deines eigenen Schicksals werden?