Freiheit für sich und die Anderen

Versuche niemals etwas oder jemand in deinem Leben fest zu halten. Dies wird dich nur zum Leid führen.
Versuche niemals etwas oder jemand in deinem Leben fest zu halten. Dies wird dich nur zum Leid führen.

Versuche niemals etwas oder jemand in deinem Leben fest zu halten. Dies wird dich nur zum Leid führen.

Schaue dich um, die Natur ist sehr weise. Überall sind Naturgewalten, die nicht aufgehalten werden können. Versuche Feuer fest zu halten, und du wirst dich verbrennen. Versuche es bei Wind, Wasser oder Erde, und sie werden dir durch die Hände gleiten. Alles ist da, um bloß zu existieren, um frei zu sein. Deine Aufgabe ist für die richtigen Umstände zu sorgen, so dass das Feuer heller brennt. Andernfalls kann es dich zerstören. Die Freiheit ist das einzige was in deinem Leben zählen sollte.

Lerne, wie du deine Ziele immer erreichen kannst

Mit den Menschen und den Dingen ist es genauso. Sorge immer dafür den Anderen die notwendige Freiheit einzuräumen. Halte nichts und niemand fest, klammere nicht, halte nicht an der Vorstellung von Dingen fest.

Lebst du mit dieser Einstellung, dann wirst du optimale Bedingungen für dein Leben und Leben der Menschen in deiner Umgebung schaffen. Dann werden die Menschen bestrebt sein bei dir zu bleiben, denn sie werden sich frei bei dir fühlen.

Ähnliche Beiträge

  9 Schlüssel, um dein Leben besser verstehen zu können