Geld verdienen online – 14 Schritte, um dein Business gleich hier und jetzt zu beginnen

Geld verdienen online - 14 Schritte, um dein Business gleich hier und jetzt zu beginnen
Geld verdienen online - 14 Schritte, um dein Business gleich hier und jetzt zu beginnen

Hier findest du die wichtigsten Schritte, welche dir dabei helfen, dein eigenes Business aufbauen zu können.

Schritt 1. Verteile deine Zeit neu.

Analysiere deinen Tagesablauf und überlege, wie viel Zeit du für einen Neuanfang investieren kannst. Nehme dir so viel Zeit wie du aufbringen kannst, versuche aber auf jeden Fall eine bestimmte Anzahl von Stunden pro Woche der Aufgabe zu widmen. Schalte den Fernseher aus, verzichte eine Weile auf die Gesellschaft deiner Freunde, bleibe konsequent dabei, nur so wirst du voran kommen können.

Schritt 2. Formatiere dein Zeitplan neu.

Überlege genau, wo du mehr Zeit investieren kannst, um in die Verwirklichung deines neuen Lebensstils zu investieren. Du könntest dir zum Beispiel ein paar Tage Urlaub nehmen, um zu analysieren und zu planen. Du kannst aber auch deinen Chef fragen, ob er deinen Arbeitsplan ändern kann, damit du von zu Hause aus arbeiten oder bei der Fahrt ins Büro die Rushhour vermeiden kannst.

Überlege genau, wo du mehr Zeit investieren kannst, um in die Verwirklichung deines neuen Lebensstils zu investieren.
Überlege genau, wo du mehr Zeit investieren kannst, um in die Verwirklichung deines neuen Lebensstils zu investieren.

Schritt 3. Lege ein Sparkonto für dein Business an.

Beginne regelmäßig eine bestimmte Geldsumme, die du dir leisten kannst, auf ein neues Sparkonto zu überweisen. Richte eine automatische wöchentliche oder monatliche Überweisung ein und beginne mit dem Sparen. Das Geld sollte dabei speziell für die Kosten von deinem neuen Business, wie Forschung, Ausbildung, Entwicklung, gedacht sein.
Die ersten drei Schritte kannst du ausführen, ohne zu wissen, wie dein neues Unternehmen aussehen wird. Fange an, dein Leben so zu reorganisieren, dass es zu dem wird, was du gern möchtest. Dein Lebensstil wird sich dementsprechend auch ändern, und wird deine Ziele widerspiegeln.

Schritt 4. Generiere eigene Ideen für dein Business.

Du könntest zum Beispiel ein Business rund um deine eigene Erfahrungen aufbauen und anderen Menschen helfen, ähnliche Probleme zu lösen. Außerdem wäre es möglich die Menschen mit ähnlichen Hobbys zu beraten. Das könntest du sowohl mit Hilfe von sozialen Blogs und Netzwerken, als auch als Autor von Podcasts usw. machen.

Generiere eigene Ideen für dein Business
Generiere eigene Ideen für dein Business

Schritt 5. Führe Studien durch.

Das Sammeln von Informationen über die Nische, die du ausgewählt hast, sowie über die Konkurrenz, die dort zu finden ist, ist eine gute Investition deiner Zeit. Lese dazu drei bis fünf Bücher. Die Hälfte davon sollte deine Themen und deine Zielmärkte betreffen, es wird dir helfen, zu einem Experten zu werden. Der Rest der Bücher sollte spezifische Anweisungen enthalten: über die Schaffung von Websites, über Internet-Marketing, Produktentwicklung und Differenzierung auf dem Markt. Danach solltest du deine Konkurrenz studieren. Melde dich für einen Newsletter oder ein Blog an, kaufe Produkte oder schließe dich einer Community von Mitbewerbern an, um zu erfahren was sie tun, und um Wege zu finden, wie du es besser machen kannst.

  50 Regeln einer guten Führungskraft

Schritt 6. Verschwende kein Geld.

Es ist nicht notwendig, deine ganzen Ersparnisse in unterschiedliche Coachings in den Bereichen Business, Marketing oder Produktentwicklung zu investieren. Stattdessen solltest du 30 Tage damit verbringen, zu analysieren, zu lesen, die Konkurrenz zu studieren, darüber nachzudenken, was du als nächstes tun kannst oder solltest. Natürlich kannst du Geld für Bildung und Konkurrenzanalyse ausgeben, und auch in Foren, Blogs und sozialen Netzwerken teilnehmen. Das ist definitiv besser als das bloße Lesen, aber nur dann, wenn du es dir wirklich leisten kannst. Auf der Suche nach den Antworten, um dein Leben zu ändern, wirst du höchstwahrscheinlich im Internet auf eine Menge von “Experten” und “Gurus” treffen. Diese werden dir beeindruckende Vorschläge machen, wie leicht du das Geld verdienen kannst. Aber statt darauf zu hören, solltest du versuchen etwas selbst zu verkaufen. Echte Rückmeldungen von echten Käufern geben dir viel mehr, als der Rat eines dieser Gurus.

Es ist nicht notwendig, deine ganzen Ersparnisse in unterschiedliche Coachings in den Bereichen Business, Marketing oder Produktentwicklung zu investieren
Verschwende kein Geld

Schritt 7. Erstelle eine Testseite.

Sobald du dich für eine Nische entschieden hast, erstelle eine Testseite. Um eine einfache Website zu erstellen, benötigst du heutzutage keinerlei Programmierkenntnisse. Deine Homepage muss am Anfang nicht perfekt sein, du musst auch nicht unbedingt all deinen Freunden davon erzählen. Dein Ziel ist es, praktische Erfahrungen zu sammeln und zu verstehen, wie das Internetbusiness funktioniert.

Schritt 8. Mache Freelancing.

Wenn du vorhast, deinen Beruf zu wechseln oder neue Fähigkeiten zu erlernen, versuche am Anfang als Freiberufler zu arbeiten, ohne Bezug zu deinem Hauptjob.
Selbst wenn du nicht so viel tun kannst, ist es eine ausgezeichnete Möglichkeit Geld für den Erwerb wertvoller Fähigkeiten zu bekommen.

Wenn du vorhast, deinen Beruf zu wechseln oder neue Fähigkeiten zu erlernen, versuche am Anfang als Freiberufler zu arbeiten, ohne Bezug zu deinem Hauptjob
Wenn du vorhast, deinen Beruf zu wechseln oder neue Fähigkeiten zu erlernen, versuche am Anfang als Freiberufler zu arbeiten, ohne Bezug zu deinem Hauptjob

Schritt 9. Baue eine eigene Marke auf.

Sobald du dich für eine Nische entschieden hast, solltest du damit anfangen, eine Domain dafür zu suchen. Dafür benötigst du einen Namen, der kurz, einfach zu schreiben, leicht zu merken, noch frei ist und idealerweise mit “.com” endet. Es sind nicht mehr ganz so viele übrig, also kann die Aufgabe schwieriger sein, als es zunächst scheint. Suche nach einer guten Domain, registriere dich in den beliebtesten sozialen Netzwerken und verwende den Namen als deinen Benutzernamen. Dies ist notwendig, damit die Kunden dich leichter finden und wiedererkennen können.

  7 Dinge, für die du dich weder entschuldigen, noch schuldig fühlen musst

Schritt 10. Überwinde deine Vergangenheit.

Da wo du du heute bist, ist darauf zurückzuführen, was du in der Vergangenheit getan, welche Entscheidungen du getroffen und welche Leistungen du erbracht hast. Möglicherweise hattest du Enttäuschungen erleiden müssen, aber das war gestern, heute ist ein neuer Tag. Die meisten von uns verlassen sich darauf, was uns in der Kindheit vermittelt worden ist. Und unsere Erwartungen sind auf den vermeintlichen “Sofort-Erfolg” zurückzuführen, der durch Fernsehen und Internet suggeriert wird. Dies kann zu Frustration, Selbstzweifeln und sogar zum Scheitern führen. Ein kleiner Erfolg im Internet kann dir heute ein hohes Einkommen bringen, deine Professionalität steigern und Selbstvertrauen entwickeln.

Da wo du du heute bist, ist darauf zurückzuführen, was du in der Vergangenheit getan, welche Entscheidungen du getroffen und welche Leistungen du erbracht hast.
Da wo du du heute bist, ist darauf zurückzuführen, was du in der Vergangenheit getan, welche Entscheidungen du getroffen und welche Leistungen du erbracht hast.

Schritt 11. Warte nicht auf Zustimmung von anderen.

Wir alle suchen Zustimmung von anderen. Im Geschäftsleben ist die Zustimmung der Vorgesetzten am wichtigsten, aber auch die Zustimmung von Kollegen, Untergebenen und Kunden ist bedeutend. Wenn du dich gut fühlen willst, dann möchtest du höchstwahrscheinlich auch die Zustimmung von Freunden, Verwandten und Ehepartner. Nichtsdestotrotz solltest du genug Vertrauen in deine Ideen entwickeln, damit du sie unabhängig von Meinungen anderer umsetzen kannst. Dies kann übrigens dein Leben mehr verändern als das verdiente Geld. Selbstwertgefühl kann dir jeden Tag Dividenden bringen. Bleibe einfach weiter dabei, du wirst sehr schnell erkennen, dass echte Freiheit in der Möglichkeit besteht, das zu tun, was dir gefällt.

Schritt 12. Suche online nach Unterstützung.

Mit Hilfe des Internets kannst du überall auf der ganzen Welt freundliche Menschen finden, die dein Interesse an Selbstentwicklung und Unternehmertum teilen. Sie werden dir sicherlich gern helfen, mit dem fertig zu werden, was dich daran hindert, dein Leben zu verbessern. Versuche so oft du kannst in sozialen Netzwerken und Foren zu kommunizieren und Fragen zu deinem Bereich oder deiner Branche zu stellen. Indem du Teil dieser Gemeinschaften wirst, bist du in der Lage, deinen Erfolg noch mehr stärken zu können.

Mit Hilfe des Internets kannst du überall auf der ganzen Welt freundliche Menschen finden, die dein Interesse an Selbstentwicklung und Unternehmertum teilen
Mit Hilfe des Internets kannst du überall auf der ganzen Welt freundliche Menschen finden, die dein Interesse an Selbstentwicklung und Unternehmertum teilen

Schritt 13. Denke in Projekten.

Suche nach Spezialisten, die das leisten können, was du noch nicht weißt oder nicht tun willst. Im Internet findest du Informationen, Unterstützung oder Personen, die bei der Umsetzung nahezu jeder Aufgabe helfen können. Wenn du bereit bist, kannst du einen Schritt nach vorne machen und anfangen, deine eigenen Projekte zu verwalten, um daraus ein Business zu machen. Erstelle neue Seiten und übertrage sie zur Unterstützung von jemandem für wenig Geld, um zum nächsten Projekt zu kommen! Implementiere mehrere erfolgreiche Projekte, und du hast ein Team von Personen, von denen jede für eine bestimmte Aufgabe kontaktiert werden kann. Dies ermöglicht dir, Vorgänge zu wiederholen, neue Projekte zu erstellen und sie in ein Geschäft umzuwandeln.

  7 Kriterien deiner Umwelt, welche einen Gewinner in dir erschafft

Schritt 14. Vermeiden es Neid zu empfinden.

Vergleiche dich nie mit den anderen, ansonsten würdest du wahrscheinlich denken, dass viele Menschen dir überlegen sind. Aber du bist nicht in der Lage das ganze Bild zu sehen, viele von ihnen haben viele Jahre hart gearbeitet, bevor sie erfolgreich geworden sind. Andere werden von großen Unternehmen unterstützt oder haben Vorteile aufgrund von früheren Erfahrungen, persönlichen Beziehungen, anderen Dingen, die dir nicht zur Verfügung stehen oder haben eine wohlhabende Familie, welche sie finanziell unterstützt. Social Media ist wie ein Treffen von Klassenkameraden, bei dem jeder entscheidet, was er von seinem Leben preisgibt. Meist wird dabei ziemlich übertrieben von den guten Dingen gesprochen. Vielleicht wirst du dir Sorgen machen, wenn die Zahl der Fans bzw. der Follower deiner Konkurrenz immer größer wird. Aber denke daran, du hast diesen Weg beschritten, weil du die Vision hast, ein Business ehrlich aufzubauen, Belohnungen für die harte Arbeit zu erhalten und ein anständiges Leben für diejenigen zu schaffen, die dir am liebsten sind.

Vergleiche dich nie mit den anderen, ansonsten würdest du wahrscheinlich denken, dass viele Menschen dir überlegen sind.
Vergleiche dich nie mit den anderen, ansonsten würdest du wahrscheinlich denken, dass viele Menschen dir überlegen sind.

Vielleicht erscheint dir die Idee, ein Unternehmen zu gründen, wie ein globales, beängstigendes Ereignis, aber heute ist es einfach und bezahlbar, so wie nie zuvor. Du kannst in größere Märkte gehen, obwohl du kein Experte auf dem Gebiet der Internet-Technologien bist, was bisher unmöglich war. Sogar kleine Ideen können zu großen Gewinn-Generatoren werden, vorausgesetzt du achtest auf den richtigen Zeitpunkt und eine ausreichend breite Abdeckung des Marktes.

Geld verdienen online – 14 Schritte, um dein Business gleich hier und jetzt zu beginnen
5 (100%) 2 vote[s]

Ähnliche Beiträge