So kannst du einen starken Charakter bzw. einen starken Willen entwickeln und deine innere Kraft festigen

So kannst du einen starken Charakter bzw. einen starken Willen entwickeln und deine innere Kraft festigen
So kannst du einen starken Charakter bzw. einen starken Willen entwickeln und deine innere Kraft festigen

Wie oft musst du irgendwelche Entscheidungen treffen? Wahrscheinlich täglich. Und wie oft fällt es dir schwer, die richtige Entscheidung zu treffen? Wahrscheinlich fast immer. Dieses Problem kann nur dein Charakter lösen. Um das Ganze zu verstehen, definieren wir mal das Konzept des Charakters. Charakter ist eine Reihe von Regeln, Gewohnheiten und Überzeugungen, denen du folgst. All das vereinfacht das Leben und die Entscheidungsfindung erheblich. Aber nur, wenn du einen starken Charakter vorweisen kannst.

Beobachte mal die die erfolgreichen Menschen, nimm dir danach etwas Zeit und denke darüber nach, welche Charakterzüge diese Personen aufweisen. Erstelle eine Liste von spezifischen Qualitäten, an denen du zukünftig im Leben festhalten möchtest. Das wird dein erster Schritt bei der Entwicklung deines starken Charakters sein.

Als nächstes solltest du versuchen, dich an diese Liste zu halten. Egal wie schwierig das vielleicht werden könnte, egal ob du es willst, egal ob du es kannst, halte dich trotz allem daran. Nur so kannst du deinen Charakter entwickeln und stärken.

Wie oft musst du irgendwelche Entscheidungen treffen?
Wie oft musst du irgendwelche Entscheidungen treffen?

Mach etwas, wovor du Angst hast

Die Überwindung von Ängsten macht dich innerlich stärker. Erstelle also eine Liste von deinen Ängsten und fange langsam an diese zu überwinden. Finde eine Beschäftigung, welche von dir verlangt, dass du jeden Tag die Kraft deines Geistes stärkst. Die einfachste Option ist der Sport. Du könntest dir aber auch das tägliche Lesen von 10 Seiten als Regel setzen, aus einem Buch über die Persönlichkeitsentwicklung. Eine weitere Alternative wäre das kalte Duschen, auch wenn es dir zunächst als sehr unangenehm erscheint.

Erstelle eine Liste deiner Schwächen

Die Schwächen zerstören deinen Charakter und führen dich dahin, wo es zwar komfortabel ist, aber wo du gleichzeitig schwach wirst. Notiere deine Schwächen auf einem Blatt Papier und fange an darüber nachzudenken, wie du diese loswerden kannst und sie durch etwas Nützliches ersetzt.

TIPP!  Selbstentwicklung und persönliches Wachstum
Erstelle eine Liste deiner Schwächen
Erstelle eine Liste deiner Schwächen

Setze dir Ziele und verfolge sie rigoros

Setze dir täglich drei bestimmte Ziele und sorge dafür, dass sie am Ende des Tages umgesetzt worden sind. Die Größe dieser Ziele spielt überhaupt keine Rolle. Wichtig ist, dass die Ziele gesetzt und umgesetzt werden. Nur so wirst du es lernen konsequent und erfolgreich zu sein.

Gehe über deine Grenzen und Möglichkeiten hinaus

Finde eine Möglichkeiten, zumindest jeden zweiten Tag persönliche Rekorde zu machen. Es spielt keine Rolle, was es ist oder wie du das machst. Lauf schneller, lese mehr, mach etwas besser und so weiter.

Tue etwas, was du noch nie getan hast

Stehe um 5 Uhr morgens auf, bade im Schnee, melde dich für Boxunterricht an und so weiter. Neue Handlungen bilden neue Kräfte in deinem Charakter.

Tue etwas, was du noch nie getan hast
Tue etwas, was du noch nie getan hast

Kaufe einen Gegenstand, der deinen Charakter symbolisiert

Ein Schwert, Schmuck oder ein Modellauto. Denke darüber mal nach, welchen Charakter du hast und kaufe etwas, was du damit in Zusammenhang bringst. Danach hänge es irgendwo hin, wo du es immer wieder ansehen kannst oder mach davon ein Foto und nehme dieses Foto überall mit.

Umgebe dich mit den Menschen, die einen starken Charakter haben

Trainings, Sportvereine, Interessen Vereine, suche überall nach solchen Menschen, die starken Charakter haben. Die Hauptsache ist, dass du die gleichen Dinge magst, wie diese Menschen. Alles andere wird sich von ganz allein ergeben.

Umgebe dich mit den Menschen, die einen starken Charakter haben
Umgebe dich mit den Menschen, die einen starken Charakter haben

Filtere deine Gedanken und deine Worte

Deine Gedanken und Worte bestimmen dich und deine Realität. “Ich kann das nicht”, “ich will das nich”, “bei mir klappt es nicht”, diese und ähnliche Phrasen sind mit einem starken Charakter nicht kompatibel. Fange an zu denken, wie eine erfolgreiche Person. Analysiere deine Gedanken und unterdrücke alle, die zu Schwäche und Degradierung führen.

TIPP!  Lerne, wie du deine Ziele immer erreichen kannst