Verschenken und bedanken – 10 Regeln für ein erfolgreiches Business

Verschenken und bedanken – 10 Regeln für ein erfolgreiches Business
Verschenken und bedanken – 10 Regeln für ein erfolgreiches Business

Verkaufst du ein Produkt oder eine Dienstleistung, dann sollte es für dich die höchste Priorität darstellen, den Menschen aufrichtig helfen, statt nur verkaufen zu wollen. Bei jeder neuen Bekanntschaft solltest du dich an erster Stelle fragen, was du der Person Gutes tun kannst. Wenn du lernst immer erst zu geben, und das vom reinen Herzen, dann entsteht zwangsläufig der gegenseitige Nutzen, bei dem beide Personen nur profitieren können.
Die Kunst des Gebens hat auch ihre eigenen Gesetze. Deshalb findest du hier die wichtigsten Prinzipien.

1. Höre auf gierig zu sein!

Damit ist nicht nur das Geld gemeint, spare nicht an Trinkgeldern, Emotionen, Zeit, Liebe, Komplimenten, Lächeln, Gastfreundschaften. Lade Menschen ein, sei gastfreundlich, mache Bekanntschaften, tu Dinge für andere Menschen, wenn du kannst und lebe jeden Moment deines Lebens auf Maximum. Bei jedem Projekt, jeder Bekanntschaft bzw. Partnerschaft, stelle dir die Frage, was du tun kannst um zu helfen bzw. weiter zu kommen. Solange du versuchst an Wissen, Bekanntschaften, Energie, zu sparen, bleiben deine Möglichkeiten ziemlich begrenzt. Sobald du anfängst so viel wie möglich zu geben, bekommst du im Gegenzug sehr viel mehr, was dein Leben bereichern wird.

Höre auf gierig zu sein!
Höre auf gierig zu sein!

2. Höre genau hin und analysiere sorgfältig.

Es ist überhaupt nicht schwer, ein tolles Geschenk zu machen, wenn man jemanden kennt, seine Hobbies, seine Wünsche usw.. Von Anfang an solltest du alle Informationen notieren, die zur richtigen Zeit wichtig sein könnten. Wirst du als Beispiel eingeladen, dann achte darauf, was die Person sammelt, was sie interessiert, welche Souvenirs aus den Reisen mitgebracht werden. Du kannst auch Fragen stellen, um die Person besser kennenzulernen, vergesse nicht, später alle Informationen aufzuschreiben. Beachte besondere Dinge, mache nette Komplimente, im Gegenzug wirst du sicherlich viel Wichtiges und Interessantes hören.

TIPP!  Wie dein Unterbewusstsein dich daran hindert, reich zu werden

3. Schenke Wertvolles.

Damit ist nicht gemeint, dass es teuer sein muss. Du solltest der Person etwas schenken, was speziell für sie wertvoll ist. Wenn es dein Klient ist oder du möchtest, dass Derjenige zu deinem Klienten wird, dann schenke ihm dein Produkt bzw. deine Dienstleistung. Vergesse auch nicht die Wirkung der Personalisierung zu berücksichtigen, gebe etwas speziell Erstelltes, etwas Persönliches.

4. Lasse die Menschen nicht im Sticht

Wenn jemand deine Hilfe benötigt, insbesondere wenn Derjenige in Not geraten ist, helfe so gut du kannst, stelle deine Dienstleistung kostenlos zur Verfügung. Repariere das was nötig ist, finde einen dringend benötigten Spezialisten, mache die richtigen Anrufe, sorge also dafür, dass der Person geholfen wird. Du solltest aber kein Geld dafür verlangen, so gewinnst du neue Freundschaften, das Vertrauen und die Dankbarkeit der Menschen.

Lasse die Menschen nicht im Sticht
Lasse die Menschen nicht im Sticht

5. Gib mehr, als sie von dir erwarten.

Das ist eine großartige Regel, die nicht schwer einzuhalten ist. Jeder liebt Boni und Geschenke, vor allem solche, für die man absolut nicht zahlen muss. Gebe jedem Kunden angenehme Kleinigkeiten, so werden sie zu dir zurückkommen und auch ihre Freunde mitbringen.

6. Gegenseitige Hilfe statt Konkurrenz.

Verwandle deine Konkurrenten in gute Freunde. Unterstütze sie in schwierigen Zeiten, teile deine Ressourcen kostenlos. Wenn du gerade aus irgendeinem Grund keine Aufträge annehmen kannst, dann gebe diese einfach weiter. Solche Beziehungen mit Konkurrenten werden dir helfen, auch in schwierigen Situation zu bestehen.

7. Gib dein Wissen weiter.

Viele denken, dass das eigene Wissen ein Wettbewerbsvorteil darstellt. Wenn du allerdings anfängst dein Wissen zu teilen, wirst du eine riesige Menge an Dankbarkeit bekommen, wirst dich schneller entwickeln und stärker wachsen können. Du wirst auch mehr nachdenken, mehr lernen, und deswegen auch neues Wissen erlangen. So profitierst du davon, dass du das alte Wissen bereits weiter gegeben hast.

TIPP!  9 Erfolgsfaktoren, von denen nur wenige Menschen wissen
Gib dein Wissen weiter
Gib dein Wissen weiter

8. Teile deine Ideen.

Habe keine Angst vor Plagiaten. Wenn deine Ideen kopiert werden, bedeutet das, dass du ein Beispiel für Nachahmung geworden bist, und das ist ein gutes Zeichen. Wenn du leicht nachgeahmt werden kannst, dann gibt es einen Grund, deine Fähigkeiten zu verbessern und solche Meisterwerke zu schaffen, die es sehr schwierig machen, eine Kopie zu erstellen. Außerdem können andere Menschen zwar deine Ideen stehlen, aber sie können niemals in dein Gehirn reinschauen. Natürlich, wenn du eigene Ideen schützen und die Technologie verkaufen kannst, dann ist das eine großartige Möglichkeit, deine finanzielle Position weiter zu stärken. Wenn du allerdings nicht in der Lage bist das zu tun, dann teile deine Ideen und erfinde einfach Neues.

9. Bedanke dich, so oft du kannst.

Zeige überall deine Dankbarkeit, bedanke dich bei allen, die dir in diesem Leben helfen. Vergesse nie ein “Danke” zu sagen, nimm dir immer Zeit dafür. Schreibe Botschaften in sozialen Netzwerken, so dass die Person, an die deine Dankbarkeit gerichtet ist, diese auch zu sehen bekommen. Versuche das jeden Tag ein Monat lang, und du wirst über das Ergebnis überrascht sein. Bedanke dich nicht nur mit einem freundlichen Wort und nicht nur bei vertrauten Menschen. Lächle einfach herum, es ist in der Tat das effektivste Kommunikationsinstrument. Nutze es!

Bedanke dich, so oft du kannst
Bedanke dich, so oft du kannst

10. Werde zu einem Wohltäter.

Finde den sozialen Bereich, der dich berührt. Rentner, Talente, Menschen mit Behinderungen, obdachlose Tiere, es gibt sehr viele Bedürftige um uns herum. Wähle ein Thema aus, das wichtig für dich ist, denke darüber nach, wie du die Situation ändern kannst und fange sofort an etwas dafür zu tun. Wenn jeder von uns beginnt, kleine und große Schritte zu machen, wird die Welt sehr schnell viel besser werden!

TIPP!  Mache diesen Test, um zu erfahren, wie lange dein Leben dauern wird